Schließen

Wildpark Pforzheim

In unserer Region gibt es einige wirklich tolle Ausflugsziele. Ein sehr besonderer, vor allem auch für Familien, ist definitiv der Wildpark in Pforzheim. Vergangenes Wochenende besuchten wir ihn mal wieder.

Er ist zum einen relativ groß, sehr preiswert und bietet für Groß und Klein jede Menge zum sehen und erleben. Es gibt zum Beispiel Fischotter, ein Luchs, Wildkatzen, Schottische Hochlandrinder oder gar Elche.
Aber genau so auch heimische Wildtiere wie Eulen, Rehe, Wildschweine oder klassische Tiere wie Ziegen und Schafe.

Für die Kleinen unter uns, gibt es zudem noch einen Streichelzoo (Ziegen Gehege).
Aber vor allem dürfte für Kinder folgendes sehr interessant sein, man kann sich für 2€ einen gefüllten Futterbecher kaufen und damit viele Tiere im Park füttern, nicht nur im Streichelzoo.
Ein Riesenspaß für die ganze Familie!

Das ganze Angebot des Wildparks wird abgerundet mit einem Kiosk, einem Spielplatz und LIVE-Fütterungen.

Auch sehr Positiv muss der Eintrittspreis angemerkt werden, der für 3h Parken mit 3€ zu Buche schlägt, zumindest von Montag bis Freitag.
Samstags, Sonntags und Feiertags erhöht sich dies auf 5€ je Fahrzeug. Für ein Tagesticket fallen zwei Parktickets an.
Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel, dem Fahrrad oder zu Fuß ist der Park sogar kostenlos.

Die Adresse lautet:

Wildpark Pforzheim
Tiefenbronner Strasse 100
75175 Pforzheim

Hinterlasse einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert. *